>>  Versandkostenfreie Lieferung  ohne  Mindestbestellmenge <<

Selbstverständlich können Sie auch telefonisch und per Email bestellen. 

1AClean Logo+++.png

Wir sind spezialisiert auf die Produktion von gebrauchsfertigem Desinfektionsmittel
Nach WHO Rezeptur mit 80% Ethanol

BAG Zulassungsnummern:  CHZN6420  -  CHZN6454  -  CHZN6453

 
» WE CARE, SO THAT YOU CAN CARE « 

Wir sind Ihr Schweizer Premium Desinfektionsmittel Hersteller

  • Regional hergestellt in der Energiestadt Bonaduz

  • Energiebewusste Produktion durch Nutzung von Gravitation ​

  • ​BAG zugelassen

  • Gebrauchsfertig, nach WHO Empfehlung mit 80% Ethanol

  •  Versandkostenfrei und auf Rechnung 

  • Direkt beim Hersteller bestellen zu fairen und transparenten Preisen

Wir freuen uns über eine Partnerschaft mit der ARBES, der geschützten Werkstätte der Psychiatrischen Dienste Graubünden.

 

Mit jeder Bestellung unterstützen Sie die Klientinnen und Klienten der ARBES, indem die Klientinnen und Klienten einen sinnstiftenden Auftrag ausführen dürfen.

 

Nicht ohne Grund empfiehlt die WHO Desinfektionsmittel mit 80% Ethanol.

Wer braucht 1A Clean?

Beispiele:

  • Spitäler

  • Schulen

  • Senioren-/ Pflegeheime

  • Behörden

  • KMU

  • Hotel / Gastronomie

  • Grossraum- /Büros

  • Veranstaltungsorte

  • Flughafen

  • Fitness Studios

  • Lebensmittelindustrie

  • Grossküchen

  • Medizinische Bereiche

  • Werkstätten

  • Unterwegs

       

... und viele mehr

Wo wird 1A Clean angewendet?

 

Beispiele:​​

  • Türklinken / Griffe
  • Edelstahloberflächen
  • Schreibtische
  • Stühle
  • Geräte
  • Werkzeug
  • Maschinen
  • Küchen
  • Einkaufswägen

 

 ... quasi überall dort, wo auch       Aerosole mit Händen und / oder   Oberflächen in Kontakt kommen.

 

 

Wie wirkt 1A Clean?

Durch die gründliche Anwendung von 

1A Clean auf Hand und Fläche werden Keime, Pilze, Bakterien und Viren  zerstört.

  * Wirksamkeit         Minimale Einwirkzeit

  Bakterizid

  (Standard Bakterien)        30  Sekunden

  Fungizid (Hefe)                  30  Sekunden

  Mykobakterizid                 60  Sekunden

  Viruzid                                30  Sekunden

  (behüllte Viren,

  z.B. Influenzaviren,  

  Sars-CoV-2 Virus)

  * Quelle: Bundesamt für Gesundheit BAG

 

GEBRAUCHSFERTIGES  PREMIUM  DESINFEKTIONSMITTEL

 1A Clean Hand 

Besondere Eigenschaften:

​Farbloses, flüssiges Desinfektionsmittel,

speziell für Hände.

Nach dem Verreiben (mind. 30 Sekunden) verbleibt kurz ein leicht medizinischer Geruch.

​Hautschonend und frei von Parfüm und Zusatzstoffen.

Das enthaltene Glycerin ist vegan und schützt die Haut vor dem Austrocknen.

Enthält 80% Ethanol, somit hochwirksam

gegen behüllte (Covid 19) Viren, Bakterien und Pilze.

 1A Clean Surface 

Besondere Eigenschaften:

​Farbloses Desinfektionsmittel,

speziell für Flächen.

Medizinischer Geruch.

 

​Frei von Parfüm und Zusatzstoffen. Die enthaltenen Rohstoffe sind naturgegeben vegan.

 

Hinterlässt keine Rückstände.​

​Enthält 80% Alkohol, somit hochwirksam  gegen behüllte (Covid 19) Viren, Bakterien und Pilze.

Wir empfehlen, empfindliche Oberflächen vor einer breiteren Anwendung an einer unauffälligen Stelle auf  Materialverträglichkeit zu prüfen.

  • Versandkostenfreie Lieferung ab Bonaduz

  • Hohe Verfügbarkeit

  • Niedrigenergie-Produktion in hoher Qualität mit 80% Ethanol

  • Direkt vom Hersteller beziehen

  • Zahlung auf Rechnung

  • Exzellenter Customer Service

 

Unser 1A Clean Team

_MG_1029.jpg


Sabine Amberg
 

Geschäftsführerin

Marketing - Vertrieb

Aus persönlicher Überzeugung

*
Sozial engagiert

*
Swiss Made in Bonaduz

 

Mitglied bei www.ceo4climate.ch

_MG_0988_edited.jpg

 

Thomas Dunn
 

Geschäftsführer 

Unternehmensgründer


Besuchen Sie unseren Online Shop und informieren Sie sich über unser Produkte,


oder kontaktieren Sie uns für Fragen oder Anregungen.

 

 

FAQ - Deutsch

1. Was sind behüllte und unbehüllte Viren?


Es gibt begrenzte viruzide Mittel, die nur gegen behüllte Viren wirken, darunter Grippeviren und die neuen Coronaviren. Viren mit Hülle sind leichter zu zerstören und daher mit Desinfektionsmitteln leichter zu desaktivieren.
Nicht umhüllte Viren gelten als widerstandsfähiger gegenüber ihrer Umgebung. Dazu gehören beispielsweise Rota- oder Noro-Viren.
Quelle: 15.04.2020 Focus.de von Elisabeth von Sydow


Behüllte Viren
Influenzaviren (Influenza) und Coronaviren gehören zu den behüllten Viren, d.h. sie sind durch eine lipidreiche Schicht geschützt. Da diese äußere Schicht durch chemische Stoffe leicht abgebaut werden kann, können die Viren von den Desinfektionsmitteln angegriffen werden und verlieren ihre Infektionskraft.
Es ist bekannt, dass behüllte Viren empfindlicher auf Desinfektionsmittel reagieren als unbehüllte Viren.
Die Produkte in der Liste sind daher gegen Coronaviren und Influenzaviren aktiv.


https://www.anmeldestelle.admin.ch/chem/de/home/themen/pflicht-industrie/zulassung-biozidprodukte/uebergangszulassung/zulassung-zn/zulassungsverfahren-zn-desinfektionsmittel/liste-der-vom-bag-zugelassenen- Desinfektionsmittel-zu-bekämpfen-gegen-influenza-und-coronaviren.html




2. Was ist bei der Auswahl eines Desinfektionsmittels zu beachten?


Bei unbehüllten Viren reichen gängige Händedesinfektionsmittel auf Ethanolbasis mit einem Ethanolgehalt von 62 Prozent oder mehr nicht immer aus.Achten Sie daher immer auf die Kennzeichnung eines Desinfektionsmittels.Wichtig: Ein viruzides Mittel wirkt auch bei behüllten Viren wie dem Coronavirus. Umgekehrt hilft ein begrenzt viruzides Mittel nicht gegen Noroviren und dergleichen.Quelle: 15.04.2020 Focus.de von Elisabeth von Sydow

Um sicher zu gehen, dass Sie ein Desinfektionsmittel verwenden, das tatsächlich gegen Noroviren (unbehüllte Viren) wirksam ist, empfehlen wir Ihnen, ein Desinfektionsmittel zu verwenden, das als „viruzid“ gekennzeichnet ist.Viruzide Desinfektionsmittel können sowohl behüllte als auch unbehüllte Viren bekämpfen.

Quelle: www.chemsuisse.ch




6. Links & weitere Informationsquellen


Coronavirus (who.int) Coronavirus (admin.ch)




7. Ihre Fragen an uns


Wenn Sie Fragen oder Anregungen für uns haben, dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Hello-Team(at)1aclean.ch




4. Muss ich das Desinfektonsmittel verdünnen?


Nein, jedes unserer Premium Desinfektionsmittel ist gebrauchsfertig.




3. Wie wende ich das Desinfektionsmittel richtig an?


Damit das Desinfektionsmittel richtig wirken kann, muss es sachgerecht angewendet werden. Zudem sollten Sie immer auf die Deklaration achten, ob es auch gegen die entsprechende Keimgruppe wirksam ist.

  • Um eine sichere Wirkung des Händedesinfektionsmittels zu garantieren, sollten Sie ausreichend Flüssigkeit auf Ihre Hände geben (mindestens drei Milliliter).
  • Anschließend sollten Sie auf die erforderliche Einwirkzeit achten und Ihre Hände in der Zeit ordentlich desinfizieren. Mindestens 30 Sekunden sind hier nötig. Vergessen Sie dabei Ihre Fingerkuppen und die Zwischenräume zwischen Daumen und Zeigefinger nicht. Diese Bereiche kommen nämlich am häufigsten in Kontakt mit Flächen.
  • Bei einem Desinfektionsmittel für Flächen sollten Sie ausreichend Lösung auf den zu säubernden Untergrund geben und ebenfalls auf die deklarierte Einwirkzeit achten. Nur bei sachgerechter Anwendung ist eine Wirksamkeit gewährleistet.
  • Desinfektionsmittel sollten zum Einsatz kommen, wenn Sie unterwegs keine Möglichkeit zum gründlichen Händewaschen haben oder es einen Krankheitsfall in Ihrem Haushalt gibt.

Quelle: 15.04.2020 Focus.de von Elisabeth von Sydow




5. Warum riecht unser Desinfektionsmittel nach dem Verreiben leicht medizinisch?


Die Premium Qualität unserer Produkte hat bei uns absolute Priorität. Das Thema „Geruch“ bei Desinfektionsmittel hat seit Beginn der Pandemie zugenommen.

20Min hat im April 2020 einen Artikel veröffentlicht, in dem über eine Tweed vom BAG berichtet wird. Es wird berichtet, dass sich bei Tox Info Suisse vermehrt besorgte Eltern gemeldet haben, weil ihre Kinder Desinfektionsmittel eingenommen haben.

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass es in der Natur der Sache liegt, dass ein Desinfektionsmittel in erster Linie gefährliche Vieren für möglichst lange Zeit auf Händen und Flächen vernichten soll. Verständlich ist bei häufiger Verwendung dieser Mittel, dass eine zunehmende Empfindlichkeit bei der Wahrnehmung des Geruchs entsteht.

Uns liegt jedoch nicht nur Ihre Sicherheit im Hinblick auf Covid19 am Herzen, sondern auch die der Kinder. Daher ist es unserer Auffassung nach sicherer für Kinder, wenn ein Desinfektionsmittel nach Desinfektionsmittel riecht und nicht nach Minze, Zitrone oder ähnlichem, was zum Trinken ermuntern könnte. Auch vermittelt der leicht medizinische Geruch die hohe und auch beabsichtigte Wirksamkeit.

Des Weiteren möchten wir auf die BAG empfohlene Handhabung von Hand Desinfektionsmittel hinweisen. Um behüllte Viren ( z.B. Influenzaviren, Sars-CoV-2 Virus) zu vernichten, bedarf es genügend Desinfektionsflüssigkeit in die Handfläche zu nehmen (nicht an die Nase führen, um zu riechen) und mit guter Entfernung zur Nase erst mind. 30 Sekunden jegliche Bereiche der Hände damit ein- und somit das Desinfektionsmittel verreiben. Danach sollte erst der Duft durch Hand an die Nase führen geprüft und wahrgenommen werden.

Hier geht es zum BAG-Tweed, im April 2020

BAG auf Twitter: "#CoronaInfoCH #Coronavirus #COVID19 Desinfektionsgels sollten in Reichweite von Erwachsenen, aber nicht von Kindern aufbewahrt werden.





 
» WE CARE, SO THAT YOU CAN CARE «

In Zusammenarbeit mit:

ARBES, geschützte Werkstätte der Psychiatrischen Dienste Graubünden

www.arbes.ch

ARBES Logo.jpeg