Wasser

1A Clean Bulk WFI quality water
USP/EP
Water For Injection

Standard Anschlüsse 3D Bag System.JPG
Mehrweg-Container.JPG
Mehrweg-Container eingeklappt.JPG

Für die Pharma-, Biotech-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie

 *Nicht geeignet zur parenteralen Verabreichung

Wasser für Injektionszwecke wird häufig verwendet als Rohmaterial, Inhaltsstoff und Lösungsmittel bei der Verarbeitung, Formulierung und Herstellung von pharmazeutischen Produkten, aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffen (APIs), Zwischenprodukten und analytischen Reagenzien. Es findet Verwendung bei Desinfektions- und Spülverfahren sowie in Reinigungsmitteln für Produktionsanlagen der Biotech-, Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

 

Pharmazeutisches Produktionswasser muss strenge Qualitätsvorgaben erfüllen. Die European Pharmacopoeia (EP) legt die Anforderungen an Wasser in Wasserqualität für Injektionszwecke (WFI) fest.

 

1A Clean Bulk WFI wird in ISO-zertifizierten Einrichtungen einem umfangreichen Reinigungsprozess unterzogen, um die strengen Spezifikationen der European und United States Pharmacopeia (EP/ USP) zu erfüllen oder zu übertreffen.  

 

Jede Charge von 1A Clean Bulk WFI wird freigegeben basierend auf den Spezifikationen von EP (European Pharmacopoeia) und USP (United States Pharmacopoeia). Dies garantiert unseren Kunden die einfache Einhaltung regulatorischer Anforderungen.

 

1A Clean Bulk WFI ist für Forschungszwecke oder zur weiteren Verwendung in Produktionsprozessen bestimmt.  Dieses Produkt ist NICHT zur direkten therapeutischen Anwendung für Menschen bestimmt.

 

2

1A Clean Bulk WFI quality water –  3D Bags

für die Weiterverarbeitung in der Industrie

1A Clean Bulk WFI liefern wir in Single Use 3D Bags mit speziellem Schweißverfahren, das auch bei hoher Befüllung gut zu handhaben ist. Die von uns verwendeten Single-Use-Bags sind unter anderem speziell für die Anwendung im Bereich der Biotechnologie und Diagnostik konzipiert. Der produktberührende Film, in den von uns eingesetzten Single-Use-Bags, besteht aus Ultra-low Density Polyethylene (ULDPE).

3

Spezifikationen 3D Bags

BSE-TSE Status: Rohmaterial gemäß den Europäischen Richtlinien EMA/410/01

Fluid path USP Class VI klassifiziert

Nach AAMI TIR33 mit 10-6 Sterility Assurance Level (SAL) Gamma sterilisiert

Erhältlich in 200 und 500 Liter Größen


Die Bag Systeme werden nach steriler Abfüllung sicher verpackt und nach erfolgreicher Qualitätskontrolle für den sofortigen Einsatz beim Kunden bereitgestellt. Die 3D Bags sind für größere Flüssigkeitsmengen (über 200L) geeignet. Die Lieferung erfolgt in einem speziellen Kunststoffcontainer, der optimale Eigenschaften für die weitere Lagerung aufweist.

4

Standard Anschlüsse

Unsere 3D Bag-Systeme lassen sich nahtlos in Ihren Produktionsprozess integrieren

 

Port 1: MPX Male + Cap, Pinch Clamp

Port 2: MPX Female + Cap, Pinch Clamp

Port 3: MPX Male + Cap, Pinch Clamp

5

Boxsystem für die Lieferung von 3D Bags

1A Clean verwendet nur ausgewählte und speziell getestete Verpackungssysteme für 3D Bags. Die Verpackungsart hängt von der Größe der Bags ab.

 

Der Mehrweg-Container schützt den flüssigen Inhalt und sorgt aufgrund der extrem belastbaren Konstruktion für optimale Transportbedingungen. Für den kostensparenden Rücktransport lassen sich die Seitenwände einfach einklappen und somit das Volumen enorm reduzieren.

Vorteile

Umweltschonende und wieder verwendbare Verpackungssysteme

Hygiene – keine Fäulnisbildung

Abholung / Rücklieferung wird gemeinsam geplant (weniger Lagerfläche benötigt)

Parallel Lines

Gemeinsam etwas schaffen .....

.... sicher, zuverlässig, transparent.